Schlagworte-Archive: Terme multiplizieren

Terme multiplizieren: 3 Tipps zum richtigen Multiplizieren von Termen

Terme multiplizieren

Das Thema Terme ist so wichtig, dass es oft ganze Klassenarbeiten ausfüllt. Eine unverzichtbare Grundlage dafür ist das Rechnen mit diesen Termen und im Besonderen das Thema Terme Multiplizieren. Zunächst einmal scheint das Thema Terme Multiplizieren meiner Erfahrung nach deswegen recht kompliziert zu sein, weil man mit Buchstaben und Zahlen umgehen muss.

 

Lehrer erklären Schülern oft zuerst, was sie dabei nicht tun dürfen und was man falsch machen kann. Ich gehe einmal den anderen Weg. Ich werde dir zuerst erklären, wie du Terme multiplizieren kannst und worauf du achten musst. Das geht nämlich ganz unkompliziert und mit ein wenig Technik und Übung schaffst du das dann auch.

Erst im zweiten Schritt weise ich dich auf einige Fehlerquellen hin. Diese Fehlerquellen musst du dann eigentlich nur auswendig lernen, weil sie immer wieder in Aufgaben vorkommen. Wenn du dich in der Klassenarbeit dann darauf konzentrierst, machst du beim Terme Multiplizieren keine Fehler mehr und hast auch später keine Schwierigkeiten mehr Gleichungen zu lösen.

Schau dir erstmal das folgende Video an und wenn du dann noch Fragen hast oder meinst noch mehr Erklärungen zu brauchen, erkläre ich dir das Terme Multiplizieren noch einmal genauer.

Terme multiplizieren: Erklärvideo

In diesem Video erhältst du ausführliche Erklärungen zum Thema Terme multiplizieren.

Terme multiplizieren: Was muss ich wissen? Was wird dabei von mir verlangt?

Beim Thema Terme multiplizieren, möchte ich dich zuerst auf zwei grundlegende Begriffe hinweisen und diese gemeinsam mit dir klären. Terme bestehen normalerweise aus den sogenannten Koeffizienten und den sogenannten Variablen. Ein Koeffizient ist ein Zahlenwert, der vor einer Variablen steht. Diese Variable ist irgendein Buchstabe, den der Lehrer für die Aufgabe ausgewählt hat. Meistens sind es die Buchstaben x, y, a oder b.

Beispiel gefällig?

4 * x * 3 * y
4 und 3 sind Koeffizienten, x und y sind Variablen.

Um mit dem Term vernünftig rechnen zu können, müssen wir ihn jetzt ordnen. Dies machen wir so, dass wir die Koeffizienten nach vorne setzen und die Variablen dahinter schreiben. Die Variablen ordnen wir am besten nach dem Alphabet.

Beispiel für den obigen Term geordnet:

4 * 3 * x * y

Wenn wir den Term geordnet haben, müssen wir uns überlegen, wie wir ihn dann vereinfachen. Jetzt geht also das eigentliche Terme Multiplizieren los.

Folgende Möglichkeiten gibt es:

  1. 4 * 3 * x = 12 * x

Die Koeffizienten darfst du malnehmen, die Variable x bleibt beim Terme Multiplizieren stehen!

  1. 4 * 3 * x * y = 12 * x * y

Die Koeffizienten darfst du malnehmen, die beiden Variablen x und y bleiben beim Terme Multiplizieren stehen!

  1. 4 * 3 * x * x = 12 * x2

Die gleichen Variablen darfst du auch malnehmen! Daraus wird dann eine Potenz! Ausführliche Erklärungen, wie du mit Potenzen rechnen kannst, findest du auf LEARNZEPT.de.

Und schon wissen wir, wie wir Terme multiplizieren können. War auch gar nicht so schwer, oder?

Wenn du weiterliest, dann weise ich dich noch auf die häufigsten Fehler hin, die Schüler in Klassenarbeiten immer wieder machen. Du kannst dir diese dann einprägen und machst sie dann selber in Klassenarbeiten nicht mehr. Versprochen!

 

Terme multiplizieren: Wichtige Strategien zur Fehlervermeidung

Gerade haben wir gelernt, wie wir richtig Terme multiplizieren und haben festgestellt, dass es gar nicht so schwierig ist. Ein paar Fehler machen Schüler beim Terme Multiplizieren jedoch immer wieder. Diese Fehler wollen wir uns nun bewusst machen, so dass sie uns in Zukunft, wenn wir in der Klassenarbeit Terme multiplizieren müssen, nicht mehr unterlaufen.

Wir strukturieren die häufigsten Fehler mal so, dass du sie dir am einfachsten einprägen kannst.

  1. Fehler beim Malnehmen von Koeffizienten:

Vorsicht Vorzeichen! Schüler vergessen oft die Regeln, die für die Vorzeichen beim Terme Multiplizieren gelten.

Mein Tipp: Auf die Vorzeichen achten und die Regeln nicht vergessen!

Plus * Plus bleibt Plus

Plus * Minus ergibt Minus

Minus * Minus ergibt Plus

  1. Fehler beim Malnehmen von Variablen:

Schüler machen oft den Fehler, dass sie die Hochzahl in der Potenz nicht richtig berechnen!

Mein Tipp: Die Hochzahl zeigt an, wie oft eine Variable im Term vorkommt!

  1. Verwechseln von Terme Multiplizieren mit Terme Addieren:

Schüler verwechseln manchmal Malnehmen mit Plus Rechen. Beispiel gefällig?

x * x = x2   ABER   x + x = 2x

Mein Tipp: Genau prüfen, ob du Terme multiplizieren oder addieren (also malnehmen oder plus rechen) musst und dann die Regeln, die du gelernt hat anwenden. Die Regeln, wie du Terme richtig zusammenzählen, also addieren kannst, findest du auf der Seite LEARNZEPT.de.

 

Terme multiplizieren: 3 Tipps zum richtigen Rechnen

Dies ist die richtige Reihenfolge beim Terme Multiplizieren:

  1. Terme nach Koeffizienten und Variablen ordnen

Beispiel: 3 * 5 * x * x + 7 * x * y (Koeffizienten nach vorne / Variablen nach hinten)

  1. Koeffizienten malnehmen

Beispiel: 15 * x * x + 7 * x * y

  1. Gleiche Variablen malnehmen

Beispiel: 15 * x2 + 7 * x * y

 

Terme multiplizieren: Hier bekommst du Hilfestellung

Wie wäre es, wenn du das Thema Terme multiplizieren übersichtlich und leicht verständlich wiederholen könntest?
Möchtest du mit echten Klassenarbeiten und ausführlichen Erklärungen und Lösungen auf die nächste Prüfung lernen?
Erklärvideos und echte, interaktiv aufbereitete Klassenarbeiten zur Übung gibt’s nur auf der Online-Lernplattform Learnzept! Klicke hier für einen kostenlosen Account!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertung/en, durchschnittlich: 4,40 von 5)
Loading...

© der-nachhilfe-lehrer.de - Reinholds Freunde